DEEN
Projekte

Troisdorf, Elsa-Brandström-Straße, Spielplatz

Farbenfrohes Spielen in Troisdorf


Bei diesem Projekt wurde ein bestehender Spielplatz durch uns mit neuen Spielgeräten ausgestattet.

Die Stadt Troisdorf hat sich in diesem Fall für eine grün-blaue Stahlanlage mit schwebenden Felsen als besonderes Highlight entschieden. 

Neben der Vogelnestschaukel gelangen die Kinder über die schwebenden Kletterfelsen mit Hangelseil auf das erste Podest, von dem aus sie über eine Slalomstrecke, Balancierrohren und Bändern zur Fässerbrücke gelangen. Das mittlere Fass wurde auf Federn montiert, damit das klettern durch diese Besonderheit noch spannender gestaltet wird. 
Wählt der Besucher vom ersten Podest allerdings einen anderen Weg, gelangt er über die Netzbrücke mit Balanciertampen zum nächsten Turm, der ebenfalls über eine Kletterwand beklettert werden kann.
Hinunter geht's dann wieder über die Kastenrutsche um gleich noch einmal von vorne zu beginnen. 

Kleine Deko-Elemente wie z.B. der Seestern oder eine Fahne runden den Gesamteindruck der Anlage ab.

Sollte man vom vielen toben, klettern und balancieren eine kleine Pause benötigen, kann man es sich auf der bequemen Hängematte bequem machen. 
 

Idee + Entwurf: Kinderland Emsland Spielgeräte
Auftraggeber: Stadt Troisdorf
Technische Ausarbeitung + Realisierung: Kinderland Emsland Spielgeräte GmbH