DEEN
Projekte

Ulm, Meinlohforum

Hier wird Inklusion großgeschrieben!


Gemeinsam Spielen am Meinlohforum in Ulm. 

Ein barrierefreier Zugang zu der großen Spielanlage garantiert einen Zugang für jedermann.
Ob mit einem Rollator oder einem Rollstuhl, der breite Steg mit Radabweisern führt direkt zu der großen Spielanlage.

Eine Rollstuhlfahrerrutsche mit Ein- und Auslauftisch garantiert hindernisfreien Spaß durch gemeinsames Spielen.

Doch die große Spielanlage hat noch viel mehr zu bieten! Rutschen, Klettern und Balancieren - durch verschiedene Elemente wird immer wieder ein neuer Weg eingeschlagen, um die Anlage zu erkunden. Eine große Tunnelrutsche, Steigstämme, Balancierbalken, Balanciertampen, Slalomseile und Knotenpendel führen wie ein kleiner Parcours durch die Anlage. 

An der Sandspielanlage steht ein unterfahrbarer Sandspieltisch bereit und mit einem Eimer, einer Rinne und einem Aufzug werden fleißig Türmchen gebaut. Auch im Hochsommer lässt es sich hier dank des gespannten Sonnensegels aushalten.


Idee + Entwurf: Kinderland Emsland Spielgeräte, Geeste
Auftraggeber: Stadt Ulm
Technische Ausarbeitung + Realisierung: Kinderland Emsland Spielgeräte, Geeste