DEEN
Projekte

Hückelhoven, OT Brachelen, Kommend

Felsiger Kletterspaß


Im Auftrag der Stadt Hückelhoven haben wir einen abwechslungsreichen und vielseitigen Spielplatz errichtet. Mit zahlreichen Möglichkeiten zum Klettern und Balancieren bietet diese Anlage gemeinsamen Spaß für Groß und Klein.

Was diesen Spielplatz vor allem auszeichnet, ist der Materialmix. Neben Stahl und Holz wurden eine Vielzahl großer und kleiner Felsen in die Anlagen integriert. An den Wackelfelsen wird die Balance geübt, die dann sogleich an den schwebenden Felsen und Kletterstegen getestet werden kann. An einem 2 Meter hohen Felsen wird dann Geschicklichkeit bewiesen. An der Spitze angekommen ist erst einmal Ausruhen angesagt.

Weiter geht es auf die kleine Kletter- und Balancieranlage. Diese ist mit einem Sandkran und einer Sandschütte ausgestattet. Die Anlage wird auf schwebenden und feststehenden Felsen sowie verschiedener Blancierbalken erklettert und über einen Rutschbogen oder die Rampe wieder verlassen.

Doch das war noch nicht alles. Auf der großen Kletter- und Balancieranlage werden die unterschiedlichen Podeste mithilfe einer Netzbrücke, mehreren Rampen und natürlich wieder einer Vielzahl an Felsen erkundet. Der Einstieg erfolgt mithilfe des Felsklettersteges oder der Kletterwand. Am großen Podest angekommen geht es über die Rutschstange oder die Hangelleiter zum kleinen Podest wieder Richtung Boden.

Auch für die sportliche Betätigung ist gesorgt. An der Sprossenwand, dem Stufenreck und dem senkrechten Kletternetz wird die Kondition und Ausdauer herausgefordert.

Die kleine Vogelnestschaukel dient der Entspannung bei einer kurzen Spielpause.
Für Groß und Klein gibt es noch eine Torschaukel für das gemeinsame Schaukelerlebnis.



Idee + Entwurf: Kinderland Emsland Spielgeräte, Geeste
Auftraggeber: Stadt Hückelhoven
Technische Ausarbeitung + Realisierung:
Kinderland Emsland Spielgeräte, Geeste